Geschichte der Buchdruckerkunst in ihrer Enstehung und Ausbildung. Ein Denkmal zur vierten Säcular-Feier der Erfindung der Typographie. Mit einer reichen Sammlung in Holz und Metall geschnittener Faksimiles der seltensten Holztafeldrucke, Nachbildungen von Typen alter berühmter Officinen und Proben von Kunstdrucken nach den neuesten Erfindungen unserer Zeit

kr1,900.00

Falkenstein, Karl:

Beskrivning

B.G. Teubner, Leipzig. 1840. (vi), 16, vii-xiv, 406 pages with 35 plates, of which 7 are folding and 8 in colours, at the end 10 plates of specimens of Oriental types, and numerous illustrations in the text. Blindstamped cloth, spine title gilt. edges marbled. Spine faded and worn, head & foot chipped and with loss. Boards are rubbed, stained and faded, corners bumped, foxing more or less throughout. (Saint Bride p. 315).
”Falkenstein’s ʻHistory of the art of printingʼ is the most important of the works published in Germany, on the occasion of the 4th centenary of its invention. Its many facsimiles, well cut and printed in the tints of the originals, give it a high value.” (Bigmore and Wyman, A bibliography of printing vol. I p. 211).

Recensioner

Det finns inga produktrecensioner än.

Bli först med att recensera “Geschichte der Buchdruckerkunst in ihrer Enstehung und Ausbildung. Ein Denkmal zur vierten Säcular-Feier der Erfindung der Typographie. Mit einer reichen Sammlung in Holz und Metall geschnittener Faksimiles der seltensten Holztafeldrucke, Nachbildungen von Typen alter berühmter Officinen und Proben von Kunstdrucken nach den neuesten Erfindungen unserer Zeit”

Din e-postadress kommer inte publiceras. Obligatoriska fält är märkta *